Ablauf der Verhaltensberatung

Hier finden Sie die AGB für die Verhaltensberatung: AGB-Beratung.

Gesundheitscheck

Waren Sie bereits mit Ihrer Katze beim Tierarzt und haben ausgeschlossen, dass das Problemverhalten durch eine Krankheit bzw. Schmerzen ausgelöst wird? Falls nicht, vereinbaren Sie bitte schnellst möglich parallel einen Termin dafür. Eine Genesung der Katze löst nicht automatisch die dadurch entstandenen Verhaltensprobleme. Sie ist aber die Voraussetzung dafür, dass verhaltenstherapeutische Maßnahmen greifen können.


Kurz & Knapp

Happy Miez bietet Ihnen

  • persönliche Beratung in und um Hamburg
  • telefonische Beratung außerhalb Hamburgs
  • telefonische Kurzberatung
Alle Beratungen sind kostenpflichtig (kurze Vorbesprechungen und Terminabsprachen natürlich ausgenommen).

Beratungsvarianten

1. Der Hausbesuch

Üblicherweise erfolgt die Beratung im Rahmen eines Hausbesuchs bei Ihnen zu Hause. So kann ich Ihre Katze/n in ihrer vertrauten Umgebung kennen lernen, ihr Verhalten beobachten und mich in der Beratung ganz direkt auf Ihre gemeinsame Lebenssituation beziehen und Ihnen auch praktische Anleitungen vor Ort geben.

2. Telefonische Beratung

Wenn ein Hausbesuch aufgrund der Entfernung / unverhältnismäßiger Fahrtzeiten nicht möglich ist ( > 40 km bzw. südlich der Elbe, westlich von Altona ), können wir in einen Termin für eine telefonische Beratung vereinbaren. Wie bei meinen Hausbesuchen lege ich auch bei der Telefonberatung großen Wert auf eine sorgfältige Ergründung der Ursachen des Problems, so dass ich Ihnen darauf aufbauend die richtigen Empfehlungen geben kann. Zum besseren Verständnis ist es sehr hilfreich, wenn Sie mir rechtzeitig vor dem Termin einen Grundriss der Wohnung (gerne auch grob gezeichnet) mit den wichtigen Katzenplätzen sowie ggf. Fotos und Videos zusenden.

Ich behalte ich mir vor, eine telefonische Beratung abzulehnen, wenn eine fachkundige Kollegin in Ihrer Region vertreten ist.


3. Telefonische Kurzberatung

Diese Beratungsform ist für allgemeinere Fragen zu Katzenhaltung und Katzenverhalten geeignet, für die keine ausführliche Anamnese notwendig ist (für Problemverhalten und kompliziertere Sachverhalte kommt sie in der Regel nicht infrage). Der Zeitrahmen beträgt i.d.R. 30 min, kann u.U. bei Bedarf jedoch ausgedehnt werden. Ich garantiere aber, anders als bei normalen Beratungsterminen, keine zeitliche Flexibilität für eine Verlängerung.

Verhaltensberatung: Ablauf und Umfang

In einem ersten Kontakt per Telefon oder E-mail schildern Sie mir kurz, welche Schwierigkeiten Sie mit Ihrer Katze oder Ihren Katzen haben, und wir vereinbaren einen möglichst kurzfristigen Termin für einen Hausbesuch oder eine telefonische Beratung. 

Bei diesem Beratungstermin setzen wir uns intensiv mit dem Problem Ihrer Katze und seiner Entwicklung auseinander. Selbstverständlich besprechen wir im Rahmen dieses Termins nach der Diagnose ein passendes Maßnahmenpaket zur Lösung oder Besserung Ihrer Situation.

Wie lange ein Beratungsgespräch dauert, ist abhängig von den bestehenden Schwierigkeiten, der Anzahl und dem Wesen Ihrer Katzen und nicht zuletzt von Ihnen selbst. Meine interne Statistik zeigt: Die durchschnittliche Dauer für den ersten Beratungstermin inkl. ausführlicher Anamnese liegt bei
ca. 2,5 Std
. Viele Menschen sind mit dem Erfolg nach einer einmaligen Beratung - und natürlich nach dem Umsetzen der besprochenen Maßnahmen (!) - bereits zufrieden.
Aus meiner Sicht ist es allerdings oft empfehlenswert, nach dem ersten Schritt noch weitere Folgen zu lassen, um die Situation noch weiter zu verbessern und mehr Lebensqualität für alle Beteiligten zu gewinnen. Verhaltensprobleme haben in der Regel eine längere Geschichte. Und so wie wir Menschen unser eigenes Verhalten oder Beziehungsprobleme meist nicht von jetzt auf gleich verändern können, profitieren auch Katzen von länger andauernder Unterstützung, die immer wieder dem aktuellen Stand der Dinge angepasst wird.
Also: Wieviel Katzenverhaltenstherapie Sie brauchen und wünschen, ist Ihre Entscheidung. Ich stehe Ihnen auf jeden Fall  gerne zur Seite, sei es für einen einmaligen Termin oder eine etwas längerfristige Begleitung.

Leistungen und Preise 

Die Rechnung über das Beratungshonorar sowie ggf. anfallende Fahrtkosten erhalten Sie wenige Tage nach unseren Termin ggf. auf Wunsch zusammen mit einer Zusammenfassung der Therapiemaßnamen per E-Mail als Pdf (oder in Ausnahmefällen per Post) zugesandt. Alle Honorare sind fällig 7 Tage nach Rechnungsstellung.

Alle genannten Preise sind Endpreise, d.h. sie enthalten bereits 19% Umsatzsteuer.

BERATUNGSHONORARE (inkl. Umsatzsteuer):


Telefonische Kurzberatung
Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr:

Pauschalpreis: 58 Euro für Termine bis max. 1/2 Stunde;
sollte der Termin länger dauern, wird die zusätzliche Zeit auf 5 Minuten genau zu 96 Euro / Stunde abgerechnet.

ab 18 Uhr: plus 24 Euro / Stunde

Geeignet für allgemeine Fragen zum Katzenverhalten, nicht bei Problemverhalten. Nur mit Termin. Keine Garantie, dass eine Verlängerung der Beratung spontan möglich ist.

Erster Termin Verhaltensberatung

gültig für Hausbesuche und Telefontermine,
Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr:

Pauschal 192 Euro für die ersten zwei Stunden (Mindestberatungsdauer 2 Stunden);
sollte der Termin länger dauern, wird die zusätzliche Zeit auf
5 Minuten genau zu 88 Euro / Stunde abgerechnet.

inkl. ausführlicher Anamnese und Besprechung der Therapie- und Trainingsmaßnahmen während des Termins

ggf. zuzüglich Fahrtkosten (siehe unten)

ab 18 Uhr: plus 24 Euro / Stunde

Bitte beachten Sie, dass ggf. Kosten für Heimarbeitszeit anfallen, wenn Sie mir zur Vorbereitung vor dem eigentlichen Beratungstermin besonders ausführliche Informationen  (> 1/2 DIN-A4-Seite Text) oder Videoaufnahmen (> 5 min) schicken.

Folge-Verhaltensberatungen innerhalb von 6 Monaten

Hausbesuch: Pauschal 88 Euro für Termine bis max. 1 Stunde;
sollte der Termin länger dauern, wird die zusätzliche Zeit auf

5 Minuten genau zu 88 Euro / Stunde abgerechnet.

zuzügl. Fahrtkosten (siehe unten)

Telefon: Pauschal 24 Euro für Termine bis max. 1/4 Stunde;
sollte der Termin länger dauern, wird die zusätzliche Zeit auf
5 Minuten genau zu 88 Euro / Stunde abgerechnet.

ab 18 Uhr: plus 12 Euro / Stunde

Bei Langzeitbetreuungen: ab der 8. Beratungsstunde 76 Euro / Stunde


CLICKERTRAINING (inkl. Umsatzsteuer):

Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr: 88 Euro / Stunde
ab 18 Uhr: plus 24 Euro / Stunde
ggf. zuzügl. Fahrtkosten (siehe unten)

Diese Preise für Clickertrainingsstunden gelten auch für Kleingruppen bis 3 Personen.

FAHRTKOSTEN je Beratungs-/Clickertermin
(inkl. Umsatzsteuer)
:

1 Euro je gefahrenem Kilometer

Die Anfahrt erfolgt i.d.R. aus 22395 Hamburg Bergstedt.

In der Regel wähle ich die kürzeste Route, die mein Navi mir anbietet (statt der schnellsten), sofern diese zeitlich nicht wirklich deutlich unvorteilhafter ist.

HEIMARBEITSZEIT (inkl. Umsatzsteuer):
z.B. Auswertung ausführlicher schriftlicher Unterlagen über die Katze als Vorbereitung für den Hausbesuch oder ausführlicher schriftlicher Therapieplan im Anschluss an die Beratung:
nach Aufwand (88 Euro / Stunde)

TERMINABSAGE

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei mir. Erfolgt die Absage weniger als 48 Stunden vorher, erlaube ich mir, Ihnen pauschal eine Beratungsstunde in Rechnung zu stellen. Sollte ich mich ohne Absage vor verschlossener Tür finden, kommen Fahrtkosten und eine Vorbereitungspauschale (1/2 Stunde Heimarbeitszeit) hinzu.


Stand 25. August 2018, Änderungen vorbehalten